11.3.2015, 10 Uhr: Sound of Soul® – Entspannen und Disharmonien ausgleichen

11.3.2015, 10 Uhr: Sound of Soul® – Entspannen und Disharmonien ausgleichen

Sound of Soul® – Entspannen und Disharmonien ausgleichen

„Unser Körper ist die Harfe unserer Seele.“ schrieb der Philosoph Khalil Gibran. Dass das Herz beispielsweise vor Freude singen kann, weiß der Volksmund schon seit Jahrhunderten; neuerdings kann man dieses dank modernster Technik hörbar und sichtbar machen.

Der Mensch steht fortwährend unter dem Einfluss innerer und äußerer Reize. Entsprechend reagiert auch das Herz beeinflusst durch das autonome Nervensystem, mit Abnahme oder Zunahme der Herzrate, auch als Herzratenvariabilität bezeichnet.

Wobei kann Sie Sound of Soul® unterstützen?

– Stärkung der inneren Ruhe, Balance
– Loslassen und lösen z. B. von Anspannung, Ängsten
– Achtsamkeitsschulung, Meditation
– Verbesserung der Entspannungsfähigkeit
– Stärkung des Vagustonus
– Förderung der Schlafqualität
– Stressabbau während der Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung
– Prävention von Erschöpfungssyndrom, Burnout

Mit Sound of Soul® erleben Sie die Klänge und Farben Ihres Herzens mit einer Methode auf Basis Ihrer Herzschwingung (Herzratenvariabilität, HRV) in Echtzeit. Die dadurch entstehende Musik wird durch Sie selbst, Ihr Herz komponiert, durch Ihre eigene Schwingung.

Die Herzratenvariabilität (HRV) findet in vielen Bereichen seine Anwendung. Die HRV wird als Indikator für die Regulationsfähigkeit des autonomen Nervensystems (ANS) gesehen.

Durch den Vortrag und die Live-Demo führt Bernd Heiler.
Anmeldung telefonisch unter 089-242 90 558, per email an info@integrale-therapie oder gleich hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s