Social Jetlag – Leben aus dem Takt

uhr

Sind Sie im Social Jetlag?

Sämtliche Vorgänge im Körper verlaufen rhythmisch. Neben dem Schlaf-Wach-Rhythmus folgen Atmung, Herzschlag, Blutdruck, Stoffwechsel mehr oder weniger einem regelmäßigen Muster.

Für das Wohlbefinden sind nicht nur einzelne Rhythmen von Bedeutung, sondern ihr Zusammenspiel und ihre Anpassung auf unterschiedliche Belastungen. Mit der Herzratenvariabilität lässt sich auch betrachten, wie harmonisch sie zusammen wirken. Bei Störungen erhöht sich das Risiko für Herzkrankheiten, Diabetes, Krebs oder psychische Störungen wie z. B. Depressionen.

Mit einer Wiederherstellung der natürlichen Rhythmen lassen sich Heilungsverläufe positiv beeinflussen.Was das bedeutet genauer und welche Auswirkungen es haben kann steht in dem neuen Blog-Artikel zur Chronobiologie mit Dr. Moser: http://goo.gl/MgRV3v

Mit Hilfe einer Messung der Herzratenvariabilität über einen längeren Zeitraum (mindestens 24 h) lässt sich herausfinden inwieweit der Körper im Takt ist.
Mehr Infos dazu auf: https://goo.gl/Xnjeec

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s