Musik aus der Schwankung des Herzrhythmus

Nicole Franke-Gricksch hat in einem Artikel über Ihre Erfahrungen mit Sound of Soul geschrieben, siehe Link

Der Mensch macht Musik, aber Musik macht auch etwas mit dem Menschen. Die Wechselwirkungen zwischen Mensch und Musik lassen sich mit Hilfe der Herzratenvariabilität sowohl aufzeigen als auch therapeutisch nutzen. Der Herzschlag reagiert auf Musik, aber es geht auch andersherum: Er „komponiert“ Musik.

Sound of Soul

Bild: AquaQuinta

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s